Arbeitnehmerberatung

Fachanwalt für Arbeitnehmer

Als ausschließlich auf das Arbeitsrecht spezialisierter Arbeitnehmeranwalt berate und vertrete ich Sie durchsetzungsstark und transparent unter Berücksichtigung Ihrer wirtschaftlichen Interessen in allen individualrechtlichen Fragen. Hierzu zählt insbesondere das Führen von Kündigungsschutzverfahren zum Erhalt des Arbeitsplatzes oder zur Erzielung einer Abfindung. Darüber hinaus berate und vertrete ich Sie bei folgenden individualrechtlichen Themen wie z. B.:

  • Kündigung / Kündigungsschutzklage
  • Änderungskündigung / Änderungskündigungsschutzklage
  • Vertretung bei Befristungsklagen
  • Verhandlung von Aufhebungsverträgen und Abwicklungsverträgen
  • Beratung bei einer Abfindung
  • Leitende Angestellte /Wettbewerbsverbote
  • Reaktionsmöglichkeiten bei einer Abmahnung
  • Prüfung von Arbeitsverträgen
  • Arbeitsentgelt / variable Vergütung / Sonderzahlung/ Bonuszahlung
  • Arbeitszeugnis: Erstellung sowie Überprüfung
Betriebsrat Arbeitsrecht

Kollektives Arbeitsrecht: Anwalt für Betriebsräte und Personalräte

Im kollektiven Arbeitsrecht bin ich als Fachanwalt Ansprechpartner von Betriebs- und Personalräten in allen Bereichen des Betriebsverfassungsgesetzes und der Personalvertretungsgesetze. Hierzu zählen vor allem:

  • Entwurf von Betriebsvereinbarungen
  • Beratung und Vertretung bei Umstrukturierungen bzw. Betriebsänderungen
  • Führen von Sozialplan- sowie Interessenausgleichsverhandlungen
  • Beratung und Vertretung bei Einigungsstellen
Führungskräfte

Anwalt für Führungskräfte, Manager, leitende Angestellte

Führungskräfte, Manager und leitende Angestellte nehmen in ihrer Funktion eine herausgehobene Stellung in einem Betrieb oder Unternehmen ein, zählen aber dennoch zu den Arbeitnehmern. Daher ist im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung mit ihrem Arbeitgeber die Arbeitsgerichtbarkeit zuständig. Vor allem bei leitenden Angestellten müssen jedoch einige wichtige Besonderheiten beachtet werden, zum Beispiel im Hinblick auf Kündigungsschutzprozesse und nachvertragliche Wettbewerbsverbote. Gerne berate und unterstütze ich Sie schon vor Abschluss eines Arbeitsvertrages als leitender Angestellter.

  • Markus Bär. Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt in Darmstadt
Markus Bär

Ihr Fachanwalt in Darmstadt mit Zulassung als Rechtsanwalt seit dem Jahr 2000 – ausschließlich im Arbeitsrecht tätig – und als Arbeitnehmeranwalt nur Interessenvertreter von Arbeitnehmern, Managern, leitenden Angestellten, Betriebsräten und Personalräten.

Damit Sie Ihr Recht bekommen!

Arbeitnehmerberatung

Anwalt für Arbeitnehmer

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Fachanwalt decke ich alle Fälle aus dem Bereich Individualarbeitsrecht ab. Hierzu zählt insbesondere das Führen von Kündigungsschutzverfahren. Darüber hinaus beschäftige ich mich mit folgenden Themen:

  • Arbeitnehmerberatung / Verhandlung über Aufhebungsverträge
  • Beratung bei Kündigung / Führen von Kündigungsschutzverfahren
  • Prüfung von Arbeitsverträgen
  • Reaktionsmöglichkeiten bei Abmahnungen
  • Arbeitszeugnis: Erstellung sowie Überprüfung
  • Handlungsstrategien und Konfliktbewältigung bei Mobbing
  • Arbeitsverhältnisse bei bestehender Insolvenz
  • Betriebsübergänge
  • Verfahren vor dem Integrationsamt bei beabsichtigter Arbeitgeberkündigung
Betriebsrat Arbeitsrecht

Kollektives Arbeitsrecht: Anwalt für Betriebsräte und Personalräte

Im kollektiven Arbeitsrecht bin ich als Fachanwalt Ansprechpartner von Betriebs- und Personalräten in allen Bereichen des Betriebsverfassungsgesetzes und der Personalvertretungsgesetze. Hierzu gehören vor allem:

  • Entwurf von Betriebsvereinbarungen
  • Beratung und Vertretung bei Umstrukturierungen bzw. Betriebsänderungen
  • Führen von Sozialplan- sowie Interessenausgleichsverhandlungen
  • Beratung und Vertretung bei Einigungsstellen
Führungskräfte

Anwalt für Führungskräfte, Manager, Leitende Angestellte

Diese zählen trotz ihrer herausgehobenen Funktion zu den Arbeitnehmern, weshalb für sie im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung mit ihrem Arbeitgeber die Zuständigkeit der Arbeitsgerichtsbarkeit gegeben ist. Es bestehen jedoch insbesondere bei Leitenden Angestellten wichtige Besonderheiten …

Fachkanzlei für Arbeitsrecht • Darmstadt & Rhein-Main

Arbeitsrecht für Arbeitnehmer und Betriebsräte

Als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Darmstadt bin ich ausschließlich im Arbeitsrecht tätig. Als Arbeitnehmeranwalt vertrete ich Arbeitnehmer, leitende Angestellte und Betriebsräte in allen arbeitsrechtlichen Fragen. Ich stehe Ihnen außergerichtlich, vor allen Arbeitsgerichten, Landesarbeitsgerichten und dem Bundesarbeitsgericht zur Verfügung.

Zu unterscheiden ist im Arbeitsrecht zwischen dem Individualrecht sowie dem kollektiven Arbeitsrecht.

Individualrecht: Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht erklärt

Im Individualrecht ist das Verhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber geregelt. Hierbei spielt der Arbeitsvertrag eine bedeutende Rolle, den Sie vor der Annahme von einem erfahrenen Fachanwalt für Arbeitsrecht prüfen lassen sollten. Darin werden vielfältige Konditionen festgelegt, darunter etwa die Arbeitszeit, die Kündigungsfrist, eine eventuelle Befristung und das Arbeitsentgelt. Zu meinen Tätigkeiten im Individualrecht gehört insbesondere das Führen von Kündigungsschutzklagen, um Ihren Arbeitsplatz zu erhalten oder für Sie eine Abfindung zu erzielen. Auch beim Thema Abmahnungen stehe ich Ihnen gerne zur Seite und berate Sie zu Ihren Reaktionsmöglichkeiten.

Kollektives Arbeitsrecht

Das kollektive Arbeitsrecht hält, im Gegensatz zum Individualrecht, die Rechte von Arbeitnehmergruppen dem Arbeitgeber gegenüber fest. Darunter fallen Tarifverträge, Betriebsräte und Personalräte. Betriebs- und Personalräten stehe ich als Ansprechpartner in allen Belangen des Betriebsverfassungsgesetztes und der Personalvertretungsgesetze zur Seite. Ob es um Betriebsvereinbarungen, Umstrukturierungen oder Interessenausgleichsverhandlungen geht – ich helfe Ihnen als Rechtsanwalt in Darmstadt weiter!

Ihr Experte in Darmstadt für Arbeitsrecht: Kündigung – was nun?

Einer der wichtigsten Bereiche im Arbeitsrecht ist die Kündigung. Erhalten Sie von Ihrem Arbeitgeber eine – betriebs-, krankheits- oder verhaltensbedingte – Kündigung, gelten strenge Fristen. Innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Kündigung muss eine Kündigungsschutzklage eingereicht werden. Diese Frist kann nur in wenigen Ausnahmefällen verlängert werden, beispielsweise wenn Sie bei Zugang der Kündigung in Urlaub waren. Damit Sie Ihr Recht durchsetzen können, sollten Sie sich sofort an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht wenden und die Kündigung prüfen lassen. Mit meiner langjährigen Erfahrung berate ich Sie unter anderem dazu, ob sich eine Kündigungsschutzklage für Sie lohnen kann. Ich vertrete Sie außergerichtlich sowie vor Gericht und helfe Ihnen bei der Durchsetzung Ihres Rechts auf den Arbeitsplatz oder auf eine potenzielle Abfindung.

Reaktionsmöglichkeiten bei einer Abmahnung

Die Abmahnung ist ein weiterer großer Bestandteil des Arbeitsrechts, der zu Auseinandersetzungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer führen kann. Ich berate Sie dazu, ob Sie gegen eine Abmahnung vorgehen können, und unterstütze Sie bei Bedarf bei einer Klage auf Rücknahme der Abmahnung. Was Sie bei einer drohenden oder bereits erfolgten Abmahnung beachten müssen, erkläre ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. Auch für Betriebsratsmitglieder gibt es bei einer Abmahnung einiges zu beachten. So können diese zwar wie jeder andere Arbeitnehmer abgemahnt werden, allerdings nicht aufgrund der Wahrnehmung einer Betriebsratstätigkeit. Liegt ein solcher Fall vor, kann die Abmahnung unzulässig sein. Aus diesem Grund sollten Sie diese schnellstmöglich von einem erfahrenen Anwalt für Arbeitsrecht prüfen lassen.

Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht – damit Sie Ihr Recht bekommen

Eine erfolgreiche anwaltliche Beratung im Arbeitsrecht erfordert mehr als nur juristische Sachkompetenz. Sie benötigen eine individuelle Lösung durch einen Fachanwalt für Arbeitsrecht, die allen rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekten Rechnung trägt. Eine engagierte Beratung berücksichtigt das oft aufgebaute Spannungsverhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer bzw. Betriebsrat und versucht, konstruktive Lösungen zu schaffen.

Wichtig ist es somit nicht nur, Ihr Recht durchzusetzen. Vielmehr soll eine für alle Seiten emotional befriedigende Lösung gefunden werden. Ich kümmere mich mit großem Engagement um Ihr Anliegen und nehme mir dafür gerne die erforderliche Zeit. Dazu gehören selbstverständlich zeitnahe Besprechungstermine sowie eine fortlaufende Unterrichtung über Ihr Verfahren. Ihre Zufriedenheit ist mein Ziel. Daran lasse ich mich messen.

Im Arbeitsrecht ist eine individuelle und maßgeschneiderte Lösung nötig, damit Sie Ihre Interessen – sowohl rechtlich als auch wirtschaftlich – durchsetzen können. Dabei unterstütze ich Sie als Fachanwalt für Arbeitsrecht in Darmstadt und im gesamten Rhein-Main-Gebiet. Nehmen Sie gleich Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Beratungstermin, um mir Ihr Anliegen zu schildern!

Markus Bär

Markus Bär

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht

Mit Zulassung als Rechtsanwalt seit dem Jahr 2000 bin ich als Fachanwalt für Arbeitsrecht in Darmstadt tätig und habe mich ausschließlich auf das Arbeitsrecht spezialisiert. Mit meiner langjährigen Erfahrung als Spezialist im Arbeitsrecht berate ich Sie im individual – und im kollektiven Arbeitsrecht. Ich bin Mitglied bei hessische Fachanwälte für Arbeitsrecht e.V. Zudem habe ich zahlreiche Beiträge in Fachzeitschriften veröffentlicht und Seminare im Bereich Arbeitsrecht gehalten. Meine Expertise konnte ich darüber hinaus bei Fernsehauftritten in der Sendung „Planetopia“ in Sat1 an Zuschauer weitergeben.

Die aktuellsten Urteilskommentierungen zum

Arbeitsrecht

Verfall von Urlaubsansprüchen - Hinweispflicht des Arbeitgebers

Wann verfällt der Anspruch von Arbeitnehmern auf den ihnen zustehenden Urlaub?

Aufhebungsvertrag: Begünstigung eines Betriebsratsmitglieds?

Wann kann ein von einem Betriebsratsmitglied unterzeichnender Aufhebungsvertrag nichtig sein?

Verfall von Urlaubsansprüchen - Hinweispflicht des Arbeitgebers

Wann verfällt der Anspruch von Arbeitnehmern auf den ihnen zustehenden Urlaub?

Aufhebungsvertrag: Begünstigung eines Betriebsratsmitglieds?

Wann kann ein von einem Betriebsratsmitglied unterzeichnender Aufhebungsvertrag nichtig sein?

In Darmstadt und der Region:

Schulungen und Beratung im Arbeitsrecht

Weiterhin bin ich als Anwalt für Arbeitsrecht regelmäßig als Referent bei Schulungen zum Individualarbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht aktiv. In diesem Zusammenhang stehe ich sowohl Betriebsräten wie Personalräten auch für Inhouse-Schulungen bzgl. spezieller betrieblicher Belange zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich gerne für Ihr individuelles Angebot!

Fachanwalt für Arbeitsrecht Markus Bär:

Im Interview mit Planetopia (Sat1)

Die aktuellsten Urteilskommentierungen zum

Arbeitsrecht

Verfall von Urlaubsansprüchen - Hinweispflicht des Arbeitgebers

Wann verfällt der Anspruch von Arbeitnehmern auf den ihnen zustehenden Urlaub?

Aufhebungsvertrag: Begünstigung eines Betriebsratsmitglieds?

Wann kann ein von einem Betriebsratsmitglied unterzeichnender Aufhebungsvertrag nichtig sein?

In Darmstadt und der Region:

Schulungen und Beratung im Arbeitsrecht

Weiterhin bin ich als Anwalt für Arbeitsrecht regelmäßig als Referent bei Schulungen zum Individualarbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht aktiv. In diesem Zusammenhang stehe ich sowohl Betriebsräten wie Personalräten auch für Inhouse-Schulungen bzgl. spezieller betrieblicher Belange zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich gerne für Ihr individuelles Angebot!

Fachanwalt für Arbeitsrecht Markus Bär:

Im Interview mit Planetopia (Sat1)